Fitnessfahrten HGe 4/4 I

Unsere HGe 4/4 I wird seit ihrer Wiederinbetriebnahme immer wieder bewegt, sei es für anfallende Depotmanöver oder überfuhren. Diese Fitnessfahrten vermindern Standschäden und zeigen uns auch auf, wo etwaige Störungen auftreten könnten, welche auch gleich behoben werden.
2 Fahrten nach Engelberg erfolgten im März 2015: In der Nacht vom 6./7. März wurden zwei Wagen und der Te l Nr. 198 von Engelberg ins Tal befördert.
Eine Woche später holt unsere Lok die bei der Zahnstangeneinfahrt entgleiste HGe 4/4 ll Nr 962 ab, um in Meiringen repariert zu werden.

Fotos: Christian Stöcklin und Erwin Stalder